Standards und Regelungen

Beruf und Berufung
   
Der Bundesverband zertifizierter Tierphysiotherapeuten versteht sich als Interessenvertretung zur Wahrung und Verwirklichung des Berufsstandes fürTierphysiotherapeuten, die in mobiler oder ortsansässig niedergelassener Praxis tätig sind.

Hierzu gehören auch Aus- und Weiterbildung sowie Qualitätssicherung der Arbeitsabläufe, um einen einheitlichen Standard in der Bundesrepublik Deutschland und langfristig auch europaweit zu erreichen.

Zu diesem Zweck wurden verbandsintern verschiedene Regelungen getroffen, nach denen sich alle Mitglieder und die angeschlossenen Schulen verbindlich richten.

DruckenE-Mail