akap

Leitung & Organisation

Christine Hüttenberger & Frauke Uihlein
Daubringer Paß 3
35418 Alten Buseck

 Tel.: 06408 / 503855 (AB)
Mobil: 0151 56683957

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.akap-online.de

 

Unser Wunsch
Wir wollen mit viel Leidenschaft und langjähriger Pferdeerfahrung sehr gut geschulte und auf ihre Arbeit am Pferd bestens vorbereitete Pferdephysiotherapeuten ausbilden. Unser Ziel dabei ist es, Pferde langfristig gesund und fit zu halten, falsche Belastungen auszugleichen, unnötige Schmerzen zu vermeiden und die Beweglichkeit zu verbessern. Im Mittelpunkt unserer Akademie steht das gesamte Tier: seine Anatomie, Physiologie und sein Verhalten. Unser kompetentes Team vermittelt fundiertes Wissen und praktisches Know-how, damit Symptome und körperliche Probleme des Pferdes besser erkannt und zielgerichtet behandelt werden können. Um einen größtmöglichen Lernerfolg zu erzielen wird besonders viel Wert auf eine kleine Kursgröße gelegt.

Das Team

In unserer theoretischen und praktischen Ausbildung geben wir einen fundierten Überblick über zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten. Der Dozentenstab der akap besteht aus erfahrenen Tiermedizinern mit unterschiedlichen Fachrichtungen, Pferdephysiotherapeuten, Pferdeosteopathen, Agrarwissenschaftlern, FN-Reitlehrern, Hufschmieden und Sattlermeistern.

 Die Lehrinhalte

Unterrichtet werden unsere Schüler in den Themen: Physiotherapeutische Techniken, Trainingslehre, Anatomie Bewegungsapparat und Zahnkunde, Anatomie Innere Organe, Neurologie, Muskelphysiologie, Klinische Untersuchung des Pferdes, alternative Heilmethoden, Lahmheitsdiagnostik, Sattelkunde, Huf- und Schmiedelehre, Fütterung, Reitlehre und Zucht. Des Weiteren legen wir auch Wert auf ein Steuer- und Gründungsseminar. Die Ausbildung gliedert sich in 10 Module, die jeweils berufsbegleitend an einem Wochenende (Sa. & So.) stattfinden.

 Unser Zuhause

Auf der weitläufigen Reitanlage am Luisenhof in Alten Buseck haben wir die idealen Bedingungen für unseren Unterricht gefunden. Durch die zentrale Lage in Mitteldeutschland und die gute Autobahnanbindung sind wir gut zu erreichen.

 Voraussetzungen

Als Zugangsvoraussetzung für die Ausbildung zum Pferdeohysiotherapeuten wünschen wir uns eine medizinische Ausbildung – beispielsweise als Humanmediziner, Veterinär, Arzthelfer oder Pharmazeut. In besonderen Fällen kann jedoch auch eine persönliche Eignung genügen, die durch die Leitung der Akademie und einen Dozentenausschuss geprüft werden muss.

Extras

Neben der Ausbildung zum Pferdephysiotherapeuten bieten wir ab Februar 2015 auch Seminare für alle Pferdeinteressierte an. Hierfür bestehen keine Zugangsvoraussetzungen.

DruckenE-Mail

Remedy Naturheilzentrum für Pferde Hunde Katzen

Remedy naturheilzentrum

Remedy Naturheilzentrum für Pferde • Hunde • Katzen

Geschäftsinhaber: Dipl.-Ing. Martina Kräcker

Steinern 9 D

22956 Grönwohld (bei Hamburg) 

Tel.: 04154/70 70 130

Fax: 04154/70 70 131 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.remedy-naturheilzentrum.de 

 

Die Ausbildung 

Die Parietale-Osteopathie ist der Bereich osteopathischer Behandlung, der sich mit den Faszien, Muskeln, Knochen, Sehnen, Bändern und Gelenken des Pferdes befaßt, also mit allen Strukturen, die dem aktiven und passiven Halte- und Bewegungsapparat zugerechnet werden. 

Traditionell stellt die Parietale-Osteopathie die Basis osteopathischer Behandlung dar. 

Durch die erlernten manuellen Techniken sind die Teilnehmer in der Lage, Bewegungseinschränkungen, krankhafte Veränderungen des Muskel- und Skelett-Systems, Muskelverletzungen und –verspannungen am Pferd zu erkennen, zu fühlen und zu behandeln. 

Zusätzliche Physikalische Maßnahmen wie Wasser-, Licht-, Kälte- und Wärmetherapie, Low-Level-Lasertherapie(LLT), Magnetfeldtherpie oder Mittelfrequenz Elektrotherapie  (MET) sowie auch Moxibustion (TCM) ergänzen die manuellen Techniken. 

Ein weiterer Schwerpunkt liegt, neben der Rehabilitation und Gesunderhaltung der Pferde in der Sattel- und Ausrüstungsüberprüfung, auf der Exterieurbeurteilung und der Trainingslehre des Pferdes. 

Auch die Aufstellung von speziel abgestimmten Trainingsprogrammen zur Stabilisierung des Behandlungserfolges am Pferd wird den Teilnehmern vermittelt. 

Die Ausbildung endet mit einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung sowie Erstellung einer Facharbeit. 

Die Ausbildung Pferdeosteopathie ist modular aufgebaut und unterteilt sich in 10 Einzelblöcke á 3 Tage. 

Die Auszubildenden erhalten zu den jeweiligen Blöcken umfangreiches Lernmaterial. 

In jedem folgenden Block wird das erlernte Wissen über kleine Tests und praktische Übungen abgefragt, damit jeder Teilnehmer sich entsprechend selbst einschätzen kann und einen Überblick über seinen eigenen Wissensstand hat. 

 

Das Lernumfeld - Unser Naturheilzentrum 

Unser Naturheilzentrum für Pferde, Hunde und Katzen bietet die bestmöglichen Voraussetzungen für einen optimalen Start in den späteren Berufalltag. 

Unser Trainingsanlage, die Praxis- und Therapieräume sowie unser Schulungsraum bieten ideale Lernbedingungen für unsere Schüler: 

  • großer Seminarraum (140qm) direkt auf der Anlage. So können theoretische Lerneinheiten und deren Umsetzung in die praktische Tätigkeit bestmöglich vermittelt werden
  • direkter Zugang zum Ausbildungsstall
  • Nutzung der Kleintierpraxis- und Therapierräume für unsere Schüler
  • Reitplatz, Reithalle und Longierhalle für optimale Bewegungsbeurteilungen
  • 6 Hektar Weideparzellen direkt am Naturheilzentrum
  • Entspanntes Lernen und Erholung in den Pausen. Die direkte Lage am kleinen See lädt zu entspannten Spaziergängen ein
  • Optimale Verkehrsanbindung - ob mit dem Auto, der Bahn oder mit dem Flugzeug
  • Zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten in jeder Preiskategorie 

 

Das Naturheilzentrum bietet weitere Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten für 

  • Akupunktur (TCM)
  • Kinesiotaping
  • Ernährung
  • Homöopathie
  • Schulmedizinische Untersuchungsgänge einschl. Labor
  • Chinesische Arzneimitteltherapie (TCM)
  • Phytotherapie (westlich)
  • Faszientechniken

 

DruckenE-Mail

Sarah Mergen Ausbildungszentrum

Sarah Mergen Logo

Ausbildungszentrum Sarah Mergen

  • Tierphysiotherapie- und Osteotherapie-Ausbildung
  • Tierheilpraktikerausbildung
  • Aus- und Weiterbildungen in naturheilkundlichen Verfahren

 

Organisation und Leitung:

Sarah Mergen Seminarorganisation

Leitenstraße 40

82538 Geretsried

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.sarah-mergen.de

Tel. 08171/6497720 

Praxisorientierte Ausbildung Physiotherapie für Hunde

Mit unserer Hundephysiotherapieausbildung präsentieren wir Ihnen ein neuartiges Konzept, welches Altbewährtes und neue Erkenntnisse aus der Forschung vereint. Eine Gruppengröße von maximal 12 Teilnehmern, fundierte Ausbildung, hoher Praxisanteil und ein tolles Dozententeam garantieren höchstes Niveau.

Dies ermöglicht intensive Betreuung bei der Arbeit am Tier, um Sie für Ihren späteren Praxisalltag fit zu machen. In der kursfreien Zeit zwischen den aufeinander aufbauenden Modulen haben Sie die Möglichkeiten, das Erlernte in die Praxis umzusetzen.

Wir haben uns bewusst für eine ganzheitliche, praxisorientierte Modulausbildung entschieden, um Sie fundiert auf das Praxisleben vorzubereiten. Hierzu gehören nicht nur Massage, Faszientherapie, Lymphdrainage, neurodynamische Fertigkeiten, physikalische Therapien und das Training mit medizinischen REHA-Geräten, sondern auch die Grundlagenfächer wie Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre. Spezifische physiotherapeutische Untersuchungs- und Behandlungstechniken nehmen einen großen Teil des Ausbildungsinhaltes ein, ebenso wie die Gangbildanalyse, denn der Therapeut zieht daraus ca. 40 % des Befundes. Die Grundlagenfächer werden von Dozenten unterrichtet, die auf die jeweiligen Fächer spezialisiert sind. Am Ausbildungsende wird der Teilnehmer in der Lage sein, seine gesammelten Befunde zusammenzusetzen und zu interpretieren, um dann einen – individuell auf den Patienten angepassten – Behandlungsplan zu entwickeln und durchzuführen.

AUSBILDUNGSDAUER

Die Ausbildung erstreckt sich über einen Zeitraum von etwa 17 Monaten und findet an 15 Wochenend-Blöcken (46 Tage) statt.

PRÜFUNG

Die Ausbildung endet mit einer mündlichen, schriftlichen und praktischen Abschlussprüfung. Das erfolgreiche Bestehen wird Ihnen mit einem Zertifikat bestätigt. Mit Einreichung und entsprechender Benotung einer Facharbeit beim BZT erhalten Sie die Verbandsprüfung.

DIE HAUPTDOZENTIN

Frau Harrer verfügt über eine langjährige Praxiserfahrung im Hunde und Human-bereich, ist überdies Buchautorin des kürzlich erschienenen Buches „Manuelle Therapie beim Hund“ und bildet sich weltweit ständig fort, um noch ganzheitlicher behandeln zu können. Leitsatz von Sabine Harrer ist: „Es gibt nichts Schöneres als einem Lebewesen seine Lebensqualität zu verbessern, zu erhalten oder wieder herzustellen und ich bin immer wieder froh, dass wir Physiotherapeuten einen entscheidenden Beitrag dazu leisten dürfen.“ Besonderen Wert legt sie in der Ausbildung auf den gewaltfreien, achtsamen Umgang mit den Hunden, denn nur ein entspannter Hund gibt einen klaren Untersuchungsbefund. 

Praxisorientierte Ausbildung Osteotherapie für Pferde

Dem Teilnehmer wird fundiertes Wissen und die praktischen Fertigkeiten vermittelt, die er zur Ausübung seiner therapeutischen Tätigkeit benötigt. Der Unterricht ist aufgeteilt in das theoretische und das praktische Erlernen osteopathischer Diagnose- und Behandlungstechniken. Außerdem werden medizinische Bereiche wie Anatomie und Physiologie, Pathophysiologie, Biomechanik und Grundlagen der Orthopädie und Neurologie vermittelt.

Es gibt viele Ursachen, warum das Pferd aus der Balance gekommen sein kann. Mit einer osteopathischen Behandlung allein lassen sich die Probleme oftmals nicht lösen. Daher bieten wir eine ganzheitliche Ausbildung an. Unsere Schüler werden auch in den Themen Ausrüstung, Zähne und Hufe geschult. Zusätzlich wird die Gymnastizierung am Pferd gelehrt. Nach dem osteopathischen Lösen der Fehlstellungen kann das Pferd durch das zielgerichtete Training sein neues Bewegungsmuster langfristig stabilisieren.

Lernen Sie das Zusammenspiel von Osteopathie, Zahnheilkunde, Hufkunde und Gymnastizierung zum Wohle des Tieres. Unsere Dozenten sind qualifizierte Therapeuten, die jahrelange Praxiserfahrung vorweisen können und Sie in ihren jeweiligen Fachbereichen unterrichten. Das Arbeiten in kleinen Gruppen von max. 12 Teilnehmern macht Lernen mit hohem Praxisanteilmöglich.

Wechselnde Lehrhöfe bieten den Teilnehmern die Möglichkeit viel Erfahrung an unterschiedlichen Pferden zu sammeln.

AUSBILDUNGSDAUER

Die Ausbildung erstreckt sich über einen Zeitraum von 12 bis 18 Monaten und findet an 11 Wochenend-Blöcken (33 Tage) statt.

PRÜFUNG

Die Ausbildung endet mit einer mündlichen, schriftlichen und praktischen Abschlussprüfung. Das erfolgreiche Bestehen wird Ihnen mit einem Zertifikat bestätigt. 

Was Sie erwartet

  • Umfangreiche Skripten für den Unterricht und zur Nacharbeit für Zuhause
  • Qualifizierte Dozenten mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Praxisorientierung, individuelle Betreuung, eine freundlich – kommunikative Atmosphäre und kleine Ausbildungsgruppen
  • Berufsbegleitend Ausbildung in Blockseminaren à 3 Tagen
  • Ausbildung in medizinischen Grundlagen, Diagnostik und Behandlungsmethoden
  • Vermittlung aller relevanten physiotherapeutischer Ausbildungsinhalte in Theorie und Praxis
  • Kreative Unterrichtgestaltung mit moderner Technik
  • Eigene Schulungsräume, die individuell auf Lehrer und Schüler ausgerichtet sind
  • Lehrhöfe mit ausreichend Pferden stehen zur Verfügung 

Unser Ausbildungszentrum bietet eine Vielzahl an Aus- und Weiterbildungen in sämtlichen naturheilkundlichen Bereichen, wie z.B.

  • Akupunktur
  • Chinesische Phytotherapie
  • Homöopathie
  • Laborkurse
  • Tapingkurse

 

 

 

 

 

DruckenE-Mail

TIERphysio Saarpfalz

TIERphysio Saarpfalz | Therapie- und Ausbildungszentrum für KleintierkrankengymnastikLeitung

TIERphysio Saarpfalz GbR

Therapie- und Ausbildungszentrum
Nina Reiber
(geprüfte Hundekrankengymnastin)

Brebacher Landstraße 9
66121 Saarbrücken
Tel.: 0681 - 891 96 48
FAX: 0681 – 91031684
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tierphysio-saarpfalz.de

Ausbildung

Hinter dem Therapie- und Ausbildungszentrum TIERphysio Saarpfalz stehen die geprüfte Hundekrankengymnastin Nina Reiber und ein erfahrenes Therapeuten- und Dozententeam. Die langjährige Erfahrung in der Therapie ermöglicht eine praxisbezogene Ausbildung am Patienten. Die hervorragende und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Tierarztpraxen und Tierkliniken zeichnet TIERphysio Saarpfalz als renomierte tierphysiotherapeutische Praxis aus.


Therapie- und Ausbildungszentrum sind lokal zusammengefasst. Auf diese Art erhält der Ausbildungsteilnehmer Einsicht in den laufenden Praxisbetrieb, was die Grundlage einer idealen Ausbildungsvoraussetzung bedeutet. Der Student hat von Beginn an Kontakt zum reellen Patienten und kann auf diese Weise Einsatz und Verlauf tierphysiotherapeutischer Behandlungen verfolgen. Außerdem lernt der Ausbildungsteilnehmer damit auch den tatsächlichen Praxisalltag mit allen anfallenden organisatorischen Tätigkeiten kennen.

TIERphysio Saarpfalz bietet auf ca. 200 m²  in mehreren Behandlungsräumen die Möglichkeit, mit modernsten Therapiegeräten zu arbeiten. Ebenso stehen ein Hydrotherapieraum mit Unterwasserlaufband, ein großzügiger Schulungsraum mit moderner Einrichtung sowie eine Teeküche mit Küchenzeile zur Verfügung. Hauseigene Parkplätze befinden sich direkt vor dem Gebäude und im Hinterhof.

Die Lage des Therapie- und Ausbildungszentrums ist in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A620 an einer Hauptdurchgangsstraße in Saarbrücken St.Johann. In der Umgebung befinden sich mehrere Hotels, die das Mitbringen von Hunden gestatten. Nur einige hundert Meter von der Praxis entfernt liegt ein Waldgebiet, das zu Spaziergängen einlädt.

DruckenE-Mail

Tierphysiothek-Akademie

Tierphysiothek Akademie

Tierphysiothek-Akademie

www.tierphysiothek-akademie.de 

Inhaber:

Katja Wagener 

Leitung & Organisation:

Katja Wagener & Nicoletta Weller

Sonnenweg 17

57629 Streithausen bei Hachenburg

Tel.: 02662 3705 

Mobil: 0170 2864610 

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Tierphysiothek Akademie

Die Schule für Tierphysiotherapie, Tierosteopathie und Tiertherapeutenfortbildung im Westerwald

 

Unsere ausführlichen  Ausbildungsinhalte umfassen alle Bereiche der Physiotherapie die bei Hund und Katze Anwendung finden.  

Mit unserem modernen Ausbildungskonzept bietet wir ihnen die Möglichkeit die theoretischen Studieninhalte von Zuhause oder Unterwegs leicht, interessant und vielseitig zu erlernen. Während der Praxisblöcke konzentrieren wir uns ausschließlich auf die Vertiefung und Festigung des theoretisch Erlernten, dessen praktischer Anwendungen am Tier und Umsetzung in einen Praxisalltag. 

Die Theorie –  

                Lernen wann und wo Sie wollen –  

                                                        zu jeder Zeit an jedem Ort!

Die theoretischen Inhalte werden ihnen auf dem Lernportal unserer Akademie in Form von Skripten, Webinaren und  interaktiven Lernprogrammen zur Verfügung gestellt.   

Webinare 

Während unserer Webinare haben Sie Live-Unterricht. Der Dozent ist mit Ihnen sichtbar über Internet verbunden und auf Ihrem Bildschirm laufen z.B. Präsentationen, Kurzvideos oder auch Live-Demos. Sie und die andere Schüler nehmen aktiv am Unterricht teil, es können Fragen gestellt, Diskussionen geführt oder Arbeitsgruppen gebildet werden.  

Interaktive Lernprogramme 

Mit unseren interaktiven Lernprogrammen können sich unsere Schüler auf anschauliche und sehr effiziente Art und Weise das benötigte theoretische Wissen aneignen. Die Lernprogramme stellen Lerninhalte z.B. in Textform, Grafiken, Fotos, Animationen, oder  Demovideos dar und der Wissenserwerb erfolgt durch die Interaktion der Schüler mit dem Lernprogramm. So müssen z.B. Drag & Drop Aktionen ausgeführt werden um Inhalte zu erschließen. Die Aufgaben unterschiedlichen Typs lassen beim Lernen keine Langeweile aufkommen und berücksichtigen die verschiedenen Lerntypen. Sofortiges Feedback, Detailinformationen und der Einsatz von Charakteren, Sprechern  oder Moderatoren sorgen für ein attraktives, abwechslungsreiches und motivierendes Lernerlebnis. Da unsere  interaktiven Lernprogramme nicht nur Wissen vermitteln, sondern dieses auch immer wieder abfragen, erlauben sie unsern Schülern jederzeit eine Einschätzung ihres Lernerfolgs. 

Die Praxis-  

        Üben, Anwenden, Optimieren –  

                        eine intensive Vorbereitung auf den Berufsalltag! 

Praxisblöcke 

Während der Praxisblöcke werden die theoretisch vermittelten Lerninhalte praktisch angewandt. In kleinen Gruppen, von höchstens 8 Personen, erlernen Sie intensiv und praxisnah die Durchführung aller Untersuchungen und verschiedenen Therapieformen.  

Intensivkurse 

Jeder Therapeut hat seine individuellen Vorlieben und Interessensgebiete. Wir bieten Ihnen daher Intensivkurse zu verschiedenen Themen an, von denen drei, frei wählbar, im Ausbildungsumfang der Tierphysiotherapieausbildung enthalten sind.   

Alle Ausbildungsangebote und weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.tierphysiothek-akademie.de 

Gerne stehen wir ihnen auch für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. 

DruckenE-Mail